Daniel Meincke beglückwünscht den Einzug der FREIE WÄHLER in den Landtag von Rheinland-Pfalz

Geschafft! FREIE WÄHLER ziehen in Rheinland-Pfalz in den Landtag ein und sind damit bereits in drei Bundesländern vertreten.
Die FREIE WÄHLER Rheinland-Pfalz haben es gezeigt, dass die FREIE WÄHLER in der politischen Landschaft angekommen sind. Mit 5,4% und sechs Abgeordneten ziehen die Kollegen in den Landtag ein. Als Landesvorsitzender der FREIE WÄHLER Hamburg, freue ich mich sehr für meinen Kollegen Stephan Wefelscheid über diesen Erfolg. Nun heißt es für uns FREIE WÄHLER: über Mainz geht es nach Berlin!

Wer sich für das Wahlprogramm zur Landtagswahl informieren möchte, findet alle Informationen auf der Webseite des Landesverbandes, oder kann das RLP-Wahlprogramm direkt über diesen Link direkt herunterladen

FREIE WÄHLER, die starke Kraft der Mitte haben im vergangen Monat im Rahmen eines digitalen Sonderparteitags das Bundestagswahlprogramm verabschiedet.

Im Mittelpunkt des beschlossenen Wahlprogramms stehen die Themen nationale Wasserstoffförderung von der Produktion bis zur Förderung der Anwendungstechnologien, eine zukunftsorientierte Rentenreform und eine Entlastung der Renten u.a. durch die Einführung eines vier-Säulen Modells mit der aktiven Förderung von Wohneigentum als vierter Säule, der Stärkung regionaler Wirtschaftskreisläufe sowie dem Erhalt der bäuerlichen Landwirtschaft und der Schaffung neuer Anreize für eine nachhaltige Waldwirtschaft.
Wer sich für unsere Themen auf Bundesebene informieren möchte, findet alle Informationen auf der Webseite der Bundesvereinigung.